Cetirizin kaufen

0.00

Siehe die Apotheke 

Kategorie:

Beschreibung

Was ist eigentlich Cetirizin?

Cetirizin gehört zur Gruppe der Antihistaminika: Es ist ein antiallergisches Medikament. Es verhindert die Wirkung des natĂŒrlichen Botenstoffs Histamin und hilft so, die Symptome von Allergien wie Nesselsucht und Heuschnupfen zu lindern.

Der Kontakt mit Substanzen wie Pollen, Tierhaaren, Hausstaub oder Insektenstichen kann allergische Reaktionen in Ihrem Körper auslösen. Bei Kontakt mit diesen Chemikalien schĂŒtten Zellen in der Nasen- und Augenschleimhaut Histamin aus. Dies löst eine EntzĂŒndung in der Nase und der Lunge aus, die zu Beschwerden wie Niesen und trĂ€nenden Augen fĂŒhrt.

Bei Nesselsucht tritt ein juckender Ausschlag auf. Eine Reaktion auf ein Produkt wie Seife oder Waschmittel kann fĂŒr den Ausschlag verantwortlich sein.

Cetirizin sollte von einem Arzt oder Zahnarzt verabreicht werden, Sie können es aber auch rezeptfrei in SupermĂ€rkten und anderen Quellen erhalten. FĂŒr Erwachsene und Ă€ltere Kinder sind in der Regel Tabletten- und Pillenformulierungen geeignet, wĂ€hrend fĂŒr jĂŒngere Kinder ein flĂŒssiges Medikament zum Einnehmen erhĂ€ltlich ist. FĂŒr Kinder unter 2 Jahren ist Cetirizin nicht geeignet.

Warum verwenden sie es?

Ihr Arzt kann Ihnen Cetirizin verschreiben, wenn Sie ganzjÀhrig Symptome oder saisonale Allergien wie Heuschnupfen haben. Cetirizin kann helfen, diese Allergiesymptome zu lindern, beseitigt sie aber nicht.

Ihr Körper setzt eine Verbindung namens Histamin frei, wenn Sie mit Allergenen in Kontakt kommen. Histamin verursacht die meisten der mit der allergischen Reaktion verbundenen Effekte. Das Antihistaminikum ist Cetirizin. Es hemmt die Wirkung von Histamin.

Cetirizin hilft, leichte bis schwere Allergiesymptome zu lindern, wie z. B.

  • Niesreiz
  • Ausfluss aus der Nase
  • TrĂ€nen oder juckende Augen
  • Kratzen im Hals oder in der Nase

Nach dem Umgang mit oder dem Einatmen von Allergenen, wie z. B. Pflanzenpollen, Schimmelpilzen oder Tierhaaren, können diese Reaktionen auftreten. Die Nase, die Nebenhöhlen, der Rachen und andere Teile der oberen Atemwege sind typischerweise von Allergien betroffen.

Cetirizin neigt dazu, auch die Nesselsucht zu lindern. Es kommt zu juckenden, erhabenen HautausschlÀgen. Bei Nahrungsmittel- oder Arzneimittelreaktionen kommt es hÀufig zu Nesselsucht.

Wie man es aufnimmt?

Der Sirup, der nach FrĂŒchten schmeckt, kann von Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren eingenommen werden. Die Kapseln und Tabletten werden von Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren eingenommen.

Eine Dosierung von 10 Milligramm (mg) pro Tag ist die normale Dosis fĂŒr Erwachsene unter 65 und Kinder ĂŒber 6 Jahren. Innerhalb von 24 Stunden dĂŒrfen Sie nicht mehr als 10 mg einnehmen. Wenn Sie mĂ€ĂŸig allergisch sind, kann Ihr Arzt Ihnen eine Dosis von 5 mg ein- oder zweimal tĂ€glich verschreiben.

Sprechen Sie mit dem Arzt ĂŒber die Dosierung fĂŒr Menschen, die dieses Medikament einnehmen.

  • Im Alter von etwa 2 und 6 Jahren,
  • Sie sind ĂŒber 65 Jahre alt und sie sind
  • Nieren- oder Leberversagen bekommen
  • Vorsichtsmaßnahmen und Alarme
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie GerĂ€te verwenden

WÀhrend Cetirizin normalerweise keine SchlÀfrigkeit verursacht, reagieren einige Personen, besonders in den ersten paar Dosen, anders, wÀhrend sie es einnehmen. Achten Sie darauf, nicht Auto zu fahren oder Maschinen zu bedienen, bis Sie sicher wissen, wie Cetirizin auf Ihren Körper reagieren kann.

ÜberprĂŒfen Sie die Inhaltsstoffe

Wenn Sie schon einmal allergisch auf das Medikament oder einen der enthaltenen Inhaltsstoffe reagiert haben, dĂŒrfen Sie Cetirizin nicht einnehmen. Auch, wenn Sie allergisch auf alle Antihistaminika sind, die Hydroxychin enthalten, bleiben Sie weg von Cetirizin.

Darf nicht wÀhrend der Mutterschaft oder Stillzeit verwendet werden

Wenn Sie schwanger sind oder schwanger werden wollen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Cetirizin einnehmen. Die Einnahme von Cetirizin wĂ€hrend der Stillzeit wird normalerweise nicht empfohlen. Wenn Sie Ihren SĂ€ugling stillen, wird es ebenfalls nicht empfohlen. So geht das Medikament in die Muttermilch ĂŒber.

Konsultieren Sie den Arzt/die Ärztin

Fragen Sie den Arzt fĂŒr die Einnahme von Cetirizin, ob Sie Leber- oder Nierenversagen haben. Wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass die Einnahme dieses Medikaments gut fĂŒr Sie ist, wird er oder sie Ihnen eine geringere als die normale Dosierung verschreiben.

Cetirizin-Nebenwirkungen

Cetirizin ist ein Antihistaminikum der zweiten Generation, das neueren Datums ist. Cetirizin verursacht im Gegensatz zu den Antihistaminika der ersten Generation seltener Nebenwirkungen wie gefĂ€hrliche SchlĂ€frigkeit, Mundtrockenheit, Sehstörungen und Überhitzung.

Cetirizin kann jedoch unerwĂŒnschte Wirkungen verursachen, wie z. B.

  • Schlaflosigkeit
  • ÜbermĂ€ĂŸige Erschöpfung
  • Trockener Mund Mundtrockenheit
  • Schmerzen im Magen
  • Durchfall (Diarrhoe)
  • Erbrechen

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie unangenehme Nebenwirkungen bei der Anwendung von Cetirizin haben. Besprechen Sie auch einige anhaltende oder lÀstige Nebenwirkungen. Auch diese Folgen sind keine NotfÀlle.

Jetzt «» kaufen
Download PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung fĂŒr „Cetirizin kaufen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kaufen Sie Ihre Medikamente online

Lieferung in 24h

Klicken Sie hier
paiement

Name des Zielmedikaments : .

Der offizielle Preis von ist : .

Dieses Medikament gehört zu der folgenden Kategorie:

Die komplette ArzneimittelbroschĂŒre können Sie bei unserer Partnerapotheke nachlesen. Sie mĂŒssen die Anweisungen des Arztes bzw. die Gebrauchsanweisung genau befolgen, um sich nicht selbst zu gefĂ€hrden.

Bei allen schwerwiegenden oder unerwarteten Nebenwirkungen dieses Arzneimittels sollten Sie sich an eine Notaufnahme oder Ihren Arzt wenden.

Sie können in Deutschland und der Schweiz rezeptfrei in einer Online-Apotheke kaufen.

Sie können gĂŒnstig in Deutschland und der Schweiz in einer Online-Apotheke bestellen. Sie können in Deutschland und der Schweiz online in einer Online-Apotheke bezahlen.

Wir stellen sicher, dass Sie an einen zuverlÀssigen Dienst weitergeleitet werden, der mit medizinischen Fachleuten verbunden und auf europÀischer Ebene zugelassen ist.

Siehe vollstÀndige Beschreibung und Betriebsanleitung